JBL ProHaru Rapid und Universal (Foto ©JBL.de)

JBL ProHaru Rapid und Universal (Foto ©JBL.de)

Im Hause JBL gibt es wieder ein paar neue Produkte und dazu gehören unter anderem der JBL ProHaru rapid sowie der JBL ProHaru universal. Hierbei handelt es sich um spezielle Kleber mit denen man je nachdem Pflanzen und Korallen, Steine, Kunststoff und vieles mehr kleben kann, aber auch undichte Aquarien können laut Beschreibung schnell geflickt werden, bis man es richtig reparieren oder austauschen kann.

Uns kommt das gerade richtig, da wir ein paar Sachen haben, welche geklebt werden wollen und möchten dabei gleich die Gelegenheit nutzen, die beiden Produkte nachfolgend vorzustellen sowie natürlich auch nach und nach unsere Beobachtungen und Erfahrungen mitzuteilen.

weiterlesen

Beleuchtung Diversa LED intenso 7.2WLed Beleuchtungen für Aquarien sind immer mehr gefragt und das auch aus gutem Grund, denn sie bieten eine Menge Vorteile. So sind diese nicht so klobig wie manch Röhrenlampe, sie sind stromsparend, sehen teils sehr stylisch aus, haben eine lange Lebensdauer und noch vieles mehr…

Das macht uns natürlich sehr neugierig – wir vergleichen und testen ja immer mal was für uns Neues aus und haben uns daher diesmal für die Diversa LED intenso entschieden, welche wir nachfolgend vorstellen möchten. Natürlich wird es auch Updates über unsere Beobachtungen und Erfahrungen dazu geben sowie auch Bildmaterial.

weiterlesen

HOBBY Bonalit BodengrundBodengrundsorten für Süßwasseraquarien gibt es im Fachhandel eine Menge – in verschiedenen Farben und Körnungen und auch welche, die noch extra Vorteile bieten können. Dazu zählt auch der HOBBY Bonalit Bodengrund aus dem Hause Dohse Aquaristik.

Was der HOBBY Bonalit Bodengrund ist, welche positiven Eigenschaften er mit sich bringt, wie man ihn einsetzen kann und wie wir ihn verwenden, darüber möchten wir nachfolgend berichten.

weiterlesen

Baumarkt QuarzsandNaturbelassene Quarzsande sorgen für eine natürliche Ausstrahlung eines Aquariums und sind zudem meist auch noch sehr günstig.

Sand allgemein ist aber nicht nur für Malawisee- und Tanganjikasee-Aquarien geeignet, sondern auch für schöne Pflanzenbecken und ist für manche Aquarienbewohner aufgund der Körnung durchaus von Vorteil.

Viele unserer Aquarienbewohner leben in der Natur auf Sandboden und besonders gründelnde, grabende Arten sind meist auch darauf angewiesen, um sich richtig ausleben zu können. Daher ist Sand für uns als Bodengrund im Aquarium ein oft gewähltes Material, da er eben doch einige Vorteile mit sich bringt.

weiterlesen

Wurzeln im AquariumWurzeln sowie verschiedene Äste und andere verholzte Sachen werden sehr gerne im Aquarium verwendet, denn sie sind eine tolle Deko und bringen dadurch einen natürlichen Touch in das Aquarium. Weiterhin kann man den Bewohnern damit Unterschlupf und Rückzugsmöglichkeiten bieten, man bringt etwas Struktur in das Becken, wodurch auch gut überschaubare Reviergrenzen entstehen und sie können sich positiv auf die Wasserwerte auswirken. Weiches Holz wie Mangrove oder Moorkien ist zudem ein wichtiger Teil der Ernährung unter anderem von diversen Harnischwelsen.

Nachfolgend möchten wir ein wenig darauf eingehen, was wir an Wurzeln und Co. in unseren Aquarien nutzen, wie wir die Sachen vorbereiten und zeigen auch noch ein paar Tipps und Hinweise auf.

weiterlesen