Hemianthus micranthemoidesWissenschaftliche Bezeichnungen für Pflanzen und Tiere sind oft wirklich nicht leicht zu merken, weshalb die meisten gerne auf die deutschen Namen zurückgreifen. Nicht selten kommt es dabei allerdings dann zu Verwechslungen und darauf folgen ungünstige Beratungen.

Das Problem dabei ist, daß es für ein und dieselbe Pflanzen- oder Tierart mehrere identische oder teils recht ähnliche deutsche Bezeichnungen gibt und oft werden auch nur Abkürzungen oder Kurzformen verwendet. Der lateinische Name bzw. die wissenschaftliche Bezeichnung kommt dagegen nie doppelt vor. Anhand von ein paar Beispielen möchten wir im nachfolgenden aufzeigen, warum es besser wäre zumindest nicht allein die deutschen Namen  zu verwenden.

weiterlesen

Immer wieder lesen wir in verschiedenen Aquaristikcommunities, daß Verkäufer falsch beraten haben, wodurch ungünstige Haltungsbedingungen und / oder unpassende Vergesellschaftungen vorliegen.

Besonders als Anfänger fällt es einem sehr schwer, den Überblick über all die im Handel erhältlichen Aquarienarten, dem Zubehör und den Aquarienbewohnern zu behalten. Man denkt oft, der Verkäufer müsse sich ja auskennen und vertraut diesem dadurch oft einfach blindlinks. Doch ist das auch richtig und kann man die Schuld an der falschen oder ungünstigen Haltung wirklich alleine dem Verkäufer aufdrücken, wenn etwas schief läuft?

weiterlesen

Pico Aquarium Schnapsglas v1Ein Schnapsglas als Aquarium? Sowas fällt wohl unter die Bezeichung „Pico Aquarium“ und ist natürlich nicht für tierischen Besatz gedacht, sondern rein als Deko.

In der Gruppe Nano Aquarium für Anfänger auf Facebook gab es letztens zur 6000-Member-Feier neben einem User-Wettbewerb auch eine Admin-Challenge. In einer zuvor gestellten Umfrage bei der die Gruppenmitglieder entscheiden durften, welcher Aufgabe sich die Admins stellen sollen, fiel das Ergebnis auf ein Schnapsglas. Es war also an uns Admins aus einem Schnapsglas ein schönes Miniaquarium oder Wabikusa zu zaubern…

weiterlesen

undichtes Aquarium und Zubehör, defektes ZubehörUndichte Aquarien, defekte Technik und kaputtes Zubehör gehören wohl eher in die unliebsame Kategorie. Keiner möchte eigentlich davon lesen und schon gar nicht sowas selber haben, was auch absolut verständlich ist, doch achtet man regelmäßig auf ein paar Dinge, dann kann man einigem durchaus vorbeugen.

Wir selbst haben im Laufe der Jahre mit den ein oder anderen kaputten Sachen zu tun gehabt und möchten daher die Gelegenheit nutzen, um von unseren Beobachtungen zu berichten und davon zu schreiben, was wir als wichtig erachten.

weiterlesen

Nanoaquarium · NanofischeIn Aquaristikcommunites taucht regelmäßig die Frage nach geeigneten Fischen für Nanoaquarien auf und nicht selten endet das in einer hitzigen Diskussion oder gar in größeren Streitereien.

Letztendlich kommen dann Argumente wie: Nanofische sind perfekt für Nanoaquarien, weil sie eben sehr klein sind, die brauchen nicht viel Platz oder: der Händler hat mir doch Nanofische für mein Nanoaquarium empfohlen und der muß es doch wissen oder auch: dann dürften ja keine Nanoaquarien verkauft werden, wenn man darin keine Fische halten kann.

Die Gegenseite argumentiert dagegen oft sehr energisch beispielsweise mit: setz doch deinen gesunden Menschenverstand ein, dann kapierst du, daß da keine Fische rein gehören oder noch schlimmer: wie blöd bist du eigentlich, du Tierquäler.

Wir finden es sehr schade, wenn solche Beiträge so dermaßen aus dem Ruder laufen, denn eigentlich ist das ja ein sehr interessantes Thema und gerade Anfänger können dabei doch eine Menge über Fische und deren Verhalten lernen. Aus diesem Grund schreiben wir nachfolgend ein paar Worte zu Nanoaquarien und Nanofische – von unseren Beobachtungen und unseren Erfahrungen.

weiterlesen