Habitat Puntius titteya · Bitterlingsbarbe

Die Bitterlingsbarbe Puntius titteya ist schon sehr lange in der Aquaristik bekannt, wird unseren Beobachtungen nach jedoch immer weniger gepflegt, was eigentlich sehr schade ist, denn es ist ein sehr hübscher, interessanter und doch auch pflegeleichter kleiner Fisch. Vermutlich liegt es daran, daß er eben schon so lange bekannt ist und so seinen Reiz verloren hat und es zudem auch immer mehr neue Arten sowie Zuchtformen im Handel gibt.

Seinen Ursprung hat die Bitterlingsbarbe (auch Kirschbarbe genannt) in Sri Lanka und wie sie in der Natur so lebt, kann man unter anderem im nachfolgenden Video von DiscoveryPlanetuk sehen…


Quelle: Youtube · DiscoveryPlanetuk · Cryptocoryne thwaitesii and Puntius titteya · www.youtube.com/watch?v=cxmDnpjnV2Y