JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter

JBL CristalProfi e401 greenline White EditionDer JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter für Aquarien von 40 bis 120 Liter in der typischen silber-schwarzen Farbe ist seit November 2013 am Markt erhältlich und hat die bisherige energiesparende Außenfilter-Serie ergänzt. Knapp zwei Jahre später wurden zusätzlich ein paar JBL Produkte in der neuen weiß-schwarzen Limited Edition herausgebracht, welche auch diesen Filter betrifft.

Ende März 2016 haben wir den JBL CristalProfi e401 greenline in der White Edition bekommen und möchten hier nun die Gelegenheit nutzen, ihn nachfolgend im Detail vorzustellen. Weiterhin berichten wir von der Installation, vom Betrieb und der Reinigung, wodurch es immer mal ein Update geben wird.


Fangen wir mal mit der Beschreibung und den Daten laut JBL an:

JBL CristalProfi e401 greenline WHITE
Energiesparender Außenfilter für Aquarien von 40–120 Litern (40-80 cm)

  • Sonderedition mit modernem weiß-schwarzem Designergehäuse.
  • Schafft kristallklares Wasser in Aquarien von 40-120 l (40-80 cm).
  • 450 l/h Leistung für kräftige Filterung bei nur 4 W Verbrauch.
  • Sehr leiser Motorlauf durch gekapseltes Gehäuse.
  • 4,6 l Filtervolumen für hohe biologische Filterleistung und seltene Reinigung.
  • Komplett anschlussfertig inkl. Schläuchen 12/16, Rohren, Ansaugkorb, Winkel sowie Saughaltern und Filtermassen.
  • Maße: 180 x 210 x 284 mm.
  • 4 Jahre Garantie.

Quelle: JBL CristalProfi e401 greenline WHITE und JBL CristalProfi e401 greenline


So weit, so gut…

Das alles liest sich schon mal nicht schlecht und haben uns daher auch für dieses Modell entschieden. Der Stromverbrauch mit 4 Watt bei einer Leistung von maximal 450 l/h gefällt uns sehr gut und auch, daß der Filter ein gutes Filtervolumen aufweist. Optisch macht er aber auch eine Menge her, weshalb er absolut keinen Grund hat, sich  in einem verschlossenen Unterschrank zu verstecken.

JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline White Edition
JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline
JBL CristalProfi e401 greenline


Neugierig wie wir sind, kamen wir nach dem auspacken nicht drum herum, den Außenfilter in seine Einzelteile zu zerlegen sowie das mitgelieferte Zubehör unter die Lupe zu nehmen, denn schließlich möchten wir ja wissen, wie alles so aussieht, wie was funktioniert und so weiter, wodurch wir einen guten Überblick über die Handhabung und der Materialqualität bekommen. Rausgekommen ist dabei folgendes Video…


In unseren Augen sieht alles gut durchdacht und sehr wertig aus.

Mit dem JBL OutSet Wide und Spray kann man den Filterauslauf perfekt an seine Gegebenheiten anpassen. Für schön bepflanzte Aquarien ist das Breitstrahlrohr bestens geeignet, da es einen sanften Wasserauflauf bietet und so kaum das für Pflanzen wichtige CO2 austreiben dürfte. Für etwas breitere Strömung und für den, der es gerne etwas plätschern lässt, ist das Düsenstrahlrohr wohl die bessere Wahl, was gut für unbepflanzte oder kaum bepflanzte Aquarien passt.

Das JBL InSet Ansaugrohr kennen wir bereits, da wir uns das vor kurzem schon für unser Wasserwechselset zugelegt haben. Ein ganz besonderer Vorteil daran ist, daß es sich in der Länge verstellen lässt, was natürlich sehr praktisch ist, wenn man mal von einem kleinen Aquarium auf ein größeres oder umgekehrt wechseln möchte, denn so kann das Rohr weiterhin benutzt werden, da es nicht abgeschnitten werden muß, sondern man zieht es einfach auf die gewünschte Länge aus.

Ja und das war es dann erstmal schon. Demnächst räumen wir unser 60 Liter Aquarium aus, an dem dieser Filter angeschlossen werden soll und fahren mit dem Bericht fort, sobald wir soweit sind. Auf jedenfall sind wir schon sehr gespannt, wie er sich so machen wird und würden uns freuen, wenn Du demnächst wieder vorbei schauen würdest, um Ausschau nach Updates zu halten.

Danke


Update Oktober 2016

Da wir den Filter nun schon seit einigen Monaten in Gebrauch haben, wird es langsam an der Zeit ein kleines Update zu schreiben…

Wie geplant, haben wir den Filter an unserem Tetra AquaArt 60 Liter Aquarium installiert und dort verrichtet er wirklich ganze Arbeit. Untergebracht haben wir ihm im Unterschrank, wo er sowohl mit offener wie auch mit geschlossener Tür überhaupt nicht zu hören ist – nicht mal das leisteste Brummen vernehmen unsere Ohren. Auch ist er sehr standsicher, verrutscht und wackelt nicht.

JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter

Die Installation selbst war sehr einfach und man konnte eigentlich nichts verkehrt machen, da am Filter sowie in dem beiliegendem Heft alles schön beschrieben ist. Den Filterbehälter, die Körbe und die Filtermedien haben wir zuvor noch mit Wasser gespült. Durch 2-3x drücken des Startknopfs für die Selbstansaugung füllte sich der Filter schnell mit Wasser und konnte anschließend in Betrieb genommen werden.

JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter

Die zwei verschiedenen Auslauf-Varianten sind zudem auch wirklich gut. Die erste Zeit hatten wir das Wide-Set in Gebrauch, welches ein Stück unterhalb der Wasseroberfläche angebracht ist und so eine sehr sanfte, aber doch gleichmäßige Wasserbewegung gewährleistet. Dazu kann es rundum gedreht werden, so daß man den Auslauf so einstellen kann, wie er bei einem am besten passt.

Nachfolgend haben wir das Rohr ein wenig angehoben, damit man den Wasserstrahl gut sehen kann…

JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter - Wide Set JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter - Wide Set

Das Spray-Set bietet ebenfalls eine Menge Möglichkeiten. So kann es in zwei Längen verwendet werden und unterhalb sowie oberhalb der Wasseroberfläche angebracht werden. Je nachdem wie man es plätschern lassen möchte, kann man das Rohr auch noch nach unten, vorne oder oben drehen. Der Wasserauslauf selbst ist auch sehr gleichmäßig und bewegt die Oberfläche etwas kräftiger als das Wide-Set.

JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter - Spray Set JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter - Spray Set

JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter - Spray Set JBL CristalProfi e401 greenline Außenfilter - Spray Set

Mit der Leistung sind wir aber auch sehr zufrieden. Das Wasser wird augenscheinlich gut gefiltert und ist dadurch wunderbar klar, trotz der teilweise guten Fütterung der Fische und Schnecken.

Bisher musste der Filter auch noch nicht gereinigt werden, da der Wasserdurchfluß noch gut ist. Wir werden ihn demnächst aber doch mal aufmachen, um zu sehen, inweitwie die Filtermedien sich schon zugesetzt haben.


Kurz zusammengefasst, scheint das Material hochwertig zu sein, der Filter ist gut durchdacht, standfest, lässt sich leicht zusammenbauen und installieren und ist absolut laufruhig. Durch die Selbstansaugung muß man nicht extra noch mit dem Wasser rumpanschen oder das Wasser gar mit dem Mund ansaugen. Die Filterleistung sowie die bisherige Standzeit sind einwandfrei. Für uns gibt es bis dato somit nichts zu bemängeln und können ihn gerne weiterempfehlen.

Sobald sich die Gelegenheit mal ergibt, möchten wir uns noch für unser 250 Liter Becken das größere Modell JBL CristalProfi e901 greenline Außenfilter genauer anschauen und austesten…

Danke


Update 29.05.2017

Der Filter läuft jetzt schon eine Weile und wir sind nachwievor sehr zufrieden damit. Der Durchfluß war immer noch recht gut, dennoch haben wir ihn heute mal einer Reinigung unterzogen.

Wie sonst auch immer, haben wir erstmal etwas Wasser aus dem Aquarium in einen Eimer abgelassen. Danach den Filter vom Netz genommen und auseinandergebaut. Die Filtermedien sowie die Körbe, das Magnetflügelrad und der Pumpenkopf wurden grob in dem abgeschöpften Wasser gereinigt. Den Filtertopf selbst haben wir noch mit klarem Wasser ausgespült und anschließend alles wieder korrekt zusammengebaut. Die Schläuche und Rohre waren soweit noch in Ordnung haben sie daher keiner Reinigung unterzogen – die kommen dann beim nächsten mal dran…

Das alles ging sehr einfach und ohne größere Sauerei. Nach paar mal drücken des Startknopfs füllte sich der Filter automatisch mit Wasser aus dem Aquarium und nachdem nichts mehr blubberte, durfte er wieder seine Arbeit verrichten. Nachfolgend noch ein kleines Video der Reinigung…


Weiterführende Links:

JBL CristalProfi Außenfilter Übersicht

Ein kleiner und ein großer Bruder für die JBL Außenfilterfamilie

JBL Außenfilter und Luftpumpen Limited Edition in stylischem Weiß

Weiße Kugeln für Bakteriensiedlung

Zu diesem Thema passende Berichte aus unserem Blog

Filterreinigung

Wasserwechsel im Aquarium