Korkrückwände

KorkrindenrückwandKorkrinden und gepresste Korkplatten sind nicht nur für Terrarien oder Vogelvolieren eine gute Wahl Rückwände effektvoll zu gestalten, sondern auch Aquarien können damit aufgewertet werden und das auch meist problemlos nachträglich. Sie verleihen den Aquarien einen natürlichen Touch, bringen Kontrast zu Pflanzen, dunkeln für Schwarzwasseraquarien ab und noch vieles mehr…

Viele kennen sicher das Problem – da hat man ein Aquarium oder Terrarium und einem fällt nichts passendes ein, was man als Rückwand benutzen kann. Strukturrückwände sind schon mal super und je nach Art auch nicht unbedingt teuer, doch sie nehmen oft viel wichtigen Platz weg bzw. lassen sich nachträglich nur schlecht installieren. Rückwandfolien sind auch nicht jedermanns Geschmack und daher haben wir hier eine einfache aber doch recht schöne Alternative. …

Wir hatten noch eine Menge Korkrinden übrig und so kam mittendrin die Idee, eine solche einfach mal hinter das Aquarium zu stellen und siehe da – es sah echt gut aus. Natürlich funktioniert das auch mit anderen Rinden oder gar kleinen Baumstämmen, aber bitte nicht deswegen extra einen gesunden Baum fällen. Je nach Rindenart lässt sich das auch im Aquarium verwirklichen, doch hier kommt wieder das Problem, daß sie wichtigen Platz wegnehmen könnte, es nachträglich schwierig wird und auch der enorme Auftrieb mancher Rinden ist nicht zu verachten.

Wie gesagt, haben wir dann einfach Rindenstücke zwischen Aquarium und Zimmerwand leicht eingeklemmt, was so wunderbar hält und sämtliche Kabel / Schläuche können noch hinter der Rinde unauffällig verstaut werden.

Weiterhin haben wir an ein paar Becken gepresste Schwarzkorkplatten als Rückwand verwendet und auch das sieht sehr gut aus. Die Platten kann man direkt an die Zimmerwand nageln und das Aquarium ganz nah dran schieben oder man lehnt die Platte z.B. bei Nanoaquarien einfach an. Netter Nebeneffekt dabei ist, daß man leicht wichtige Notizen anpinnen kann, wenn man die Rückwand ein wenig überstehen lässt.

Korkrückwand

korkrinde01
korkrinde02
korkrinde03
korkrinde04
korkplatte01
korkplatte02