Hallo bei aQuaBits.de

Hallo und willkommen

bei aQuaBits.de – unserem privaten Blog rund um Aquaristik, Kleintiere wie Nymphen- und Wellensittiche, Meerschweinchen und vieles mehr. Immer wieder schreiben wir über die verschiedensten Themen, stellen unsere Aquarien und Kleintierbereiche in Wort und Bild vor und berichten von diversen Dingen, die uns und vielleicht auch Dich interessieren. Wir hoffen, Du und Deine Schützlinge können von unseren Beobachtungen und Erfahrungen profitieren.

Wusstest Du schon, daß wir auch auf Facebook sind?
Nein? Dann komm doch einfach mal vorbei, denn wir teilen dort regelmäßig noch weitere Beiträge.

URL › www.facebook.com/aquabitsde/

tuetenbasteln01Jede Woche trudeln bei uns eine Menge Zeitungen und Werbeprospekte ein. Das “Bitte keine Werbung einwerfen” Papperl verschwindet nach kurzer Zeit spurlos und ok, ein paar interessante Sachen sind ja doch oft zum lesen dabei.

Das Problem letztendlich ist, daß die Papiertonne nur mit diesem Papier bis zum nächsten Abholtermin schon gut gefüllt wird. Zeitgleich brauchen wir im Haushalt aber einiges an Mülltüten und das nicht nur für den üblichen Müll wie Küchenabfälle und so weiter, sondern auch unsere Nymphen- und Wellensittiche produzieren da durchaus nicht wenig. Angefangen von Körner- und Hirsenresten bis hin zu verdrecktem Einstreu, welches ebenfalls täglich von den Überraschungspaketen der Vögeln befreit werden möchte und regelmäßig sollte die Einstreu auch komplett erneuert werden, wenn man keine krankheitserregenden Bakterien oder andere Parasiten und Plagegeister haben möchte – vom Geruch mit der Zeit mal ganz abgesehen.

So haben wir uns gedacht, wir könnten doch aus den wöchentlich eintreffenden Zeitungen und Werbeprospekten kleine bis große Mülltüten basteln und wie das funktioniert, möchten wir in dem nachfolgenden Video vorstellen.

weiterlesen

AquarienbeleuchtungDie Wassertemperatur ist ein wichtiger Punkt bei der Aquarienpflege, denn nicht alle Pflanzen und Tiere vertragen die gleiche Temperatur. So können dauerhaft zu niedrige oder zu hohe Werte das Wohlbefinden entsprechend beeinträchtigen, wie wir in unserem Beitrag zur Wassertemperatur im Aquarium bereits geschrieben haben.

Im Sommer, wenn die Sonne auf die Erde brennt und die Luft dadurch sehr warm wird, heizt sich unweigerlich auch das Aquarienwasser auf. Sehr oft lesen wir dann die Empfehlung, die Aquarienbeleuchtung aus zu lassen, da diese zusätzlich Wärme erzeugt und das Wasser so noch mehr aufheizen würde. In unseren Augen ist das nur bedingt zu empfehlen, denn es könnten dadurch weitere Probleme entstehen, auf die wir nachfolgend eingehen möchten…

weiterlesen

Limnophila sessiliflora PCS / MPIm Mai 2016 stellte Tropica Aquarium Plants während der Interzoo in Nürnberg erstmals ihre neuen Blisterverpackungen für Aquarienpflanzen vor. Diese gibt es in zwei Varianten und zwar einmal im bekannten schwarzen 5 cm Gittertopf und einmal als Bundpflanze im Tonring.

Neugierig wie wir sind, haben wir uns bald darauf auch ein paar verschiedene Pflanzenarten in jenen Packs genauer angesehen, welche wir nachfolgend im Detail vorstellen möchten. Zudem schreiben wir ein wenig aus unserer Sicht sowie von unseren Erfahrungen damit.

weiterlesen

pH Wert (Säuregehalt)Der pH Wert beschreibt den Säuregehalt des Wassers – genauer gesagt, in welchem Kräfteverhältnis die Säuren und Basen zueinander liegen und dieser ist neben der Wasserhärte und der Temperatur mit der wichtigste Wert für unsere Aquarienbewohner. Zudem hängen noch weitere Wasserwerte am pH-Wert, wie zum Beispiel Ammonium / Ammoniak sowie die Karbonathärte, welche weiterhin im Zusammenspiel den CO2 Gehalt bestimmen.

Wie wir in unseren vorherigen Berichten schon ein paar mal erwähnt haben, ist Wasser nicht gleich Wasser. Das trifft auf die Beschaffenheit der natürlichen Gewässer genauso zu, wie auf das was aus dem Wasserhahn kommt. Fische und Co. haben sich über eine wirklich sehr lange Zeit an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst und daher sehen wir es doch als sehr wichtig an, nicht nur den Blick auf die passende Aquariengröße, Einrichtung, Ernährung, Vergesellschaftung und allgemeine Pflege zu legen, sondern ihnen auch annähernd die Wasserwerte zu bieten, wie sie sie aus der Natur gewöhnt sind, damit einem langen, gesundem Leben möglichst nichts im Wege steht.

weiterlesen

Die Zwergkugelfische oder auch als Erbsenkugelfische bekannten Tetraodon travancoricus findet man inzwischen immer häufiger in den heimischen Aquarien. In diversen Aquaristik-Communities gibt es dazu oft sehr energische Diskussionen darum wie groß ein Aquarium für sie sein sollte sowie welche Einrichtung und welche Gruppenstärken angemessen sind. Wie sie in der Natur so leben, zeigen unter anderem die nachfolgenden Videos von discoveryplanetuk, welches bei diesen Fragen vielleicht ein wenig weiterhilft…

Quelle: Youtube · DiscoveryPlanetuk · Dwarf pufferfish Tetraodon travancoricus in India · www.youtube.com/watch?v=BdbV_nrU-UI

weiterlesen