Hallo und willkommen

bei aQuaBits.de – unserem privaten Blog rund um Aquaristik, Kleintiere wie Nymphen- und Wellensittiche, Meerschweinchen und vieles mehr. Immer wieder schreiben wir über die verschiedensten Themen, stellen unsere Aquarien und Kleintierbereiche in Wort und Bild vor und berichten von diversen Dingen, die uns und vielleicht auch Dich interessieren. Wir hoffen, Du und Deine Schützlinge können von unseren Beobachtungen und Erfahrungen profitieren.

Wusstest Du schon, daß wir auch auf Facebook sind?
Nein? Dann komm doch einfach mal vorbei, denn wir teilen dort regelmäßig noch weitere Beiträge.

URL › www.facebook.com/aquabitsde/

Ein Aquascape ist eine ganz besondere Form der Einrichtung eines Aquariums. Hier werden unter Wasser möglichst getreue Überwasserlandschaften wie unter anderem belaubte Bäume auf einer Wiese oder ein Gebirge, aber auch schöne Fantasielayouts wie man sie zum Beispiel aus dem Film “Avatar” kennt, nachgebildet.

Solche Aquarien haben ihren ganz eigenen Reiz und bieten einen zu den üblichen Einrichtungen völlig anderen Anblick, vorallem wenn die Elemente aus Steine und / oder Wurzeln sowie Pflanzen gekonnt gesetzt werden, aber solche Aquarien sind in Sachen Handhabung und Pflege auch ein wenig anders. Das Buch “Aquascapes. Gestalten, einrichten, pflegen” beschreibt genau diese Punkte – von der Planung bis eben hin zur Pflege.

Mit 128 Seiten, 126 Farbfotos und 12 Zeichnungen gibt es zu diesem Thema wirklich viel zu lesen und zu sehen. Vor ein paar Tagen hatten wir das Buch zum zweiten Mal durchgelesen und dachten uns, daß wir es nachfolgend auch mal vorstellen könnten…

weiterlesen

Das Buch “Das Aquarium von A-Z” von Schäfer, Kasselmann und Raschke des Ulmer Verlages beschreibt 250 verschiedene, teils sehr häufig in Aquarien anzutreffende, aber auch seltenere Fischarten. In Kurzform wird auf das Vorkommen, die Geschlechtsunterschiede, Pflege und Vermehrung sowie auf besondere Infos eingegangen.

Dazu gesellen sich 200 Aquarienpflanzen in bebilderten Porträts mit wichtigen Hinweisen zu Kultur und Vemehrung. Mit angegeben sind auch wieder das natürliche Vorkommen sowie auffällige Merkmale der jeweiligen Arten.

Abgerundet wird das Buch mit dem Kapitel rund um die Technik, Einrichtung und Pflege eines Aquariums.

Mit 440 Seiten und 560 Farbfotos gibt es somit eine Menge zu lesen und zu sehen. Wir selbst haben das Buch inzwischen mehrfach durchgelesen, schlagen zwischendurch immer wieder mal ein paar Daten nach und da wir es aktuell wieder in den Händen haben, dachten wir uns, daß wir es hier auch einfach mal vorstellen könnten…

weiterlesen

Mit dem Video Eriocaulon, Seemandelbaum u.v.m. in Südthailand von AquaNetTV haben wir eine weitere Videoempfehlung für Dich. Zu sehen sind hier verschiedene Pflanzenarten wie Eriocaulon, Cryptocoryne und verschiedene Moose, aber auch der bekannte Seemandelbaum, dessen Blätter gerne vorbeugend sowie zur Behandlung mancher Krankheiten und Verpilzungen bei Fischen, Garnelen und Co. im Aquarium verwendet werden.

Tolle Aufnahmen und viele wertvolle Informationen und überhaupt einfach nur wow… am besten Du schaust Dir das Video einfach mal an!

Viele natürliche Biotope im Süden Thailands sehen aus, wie wir uns ein Aquarium mit Bepflanzung vorstellen. Große Bestände an Eriocaulon, Crytocoryne und Moose in unterschiedlicher Umgebung wirken auch in der Natur großartig. |– AquaNetTV

Quelle: Youtube · AquaNetTV · Eriocaulon, Seemandelbaum u.v.m. in Südthailand · www.youtube.com/watch?v=HpsRs-9ChJ4

weiterlesen

In dem über 20 Minuten langem Video Ornamental fishes in Igarape Cajari, a tributray of Rio Caurés, Amazonas, Brazil von maratecoara sind sehr viele verschiedene Fischarten zu sehen, welche auch oft in den heimischen Aquarien anzutreffen sind. Darunter Rote Neons (Paracheirodon axelrodi), Beilbauchsalmler (Carnegiella), diverse (Zwerg-)Buntbarsche (Apistogramma, Aequidens) sowie weitere Salmlerarten aus den Gattungen Hyphessobrycon, Nannostomus und noch viele mehr.

Wie immer ist es einfach schön, die Fische auch in ihrem natürlichen Habitat sehen und beobachten zu können, denn es sieht nicht nur toll aus, sondern man kann davon wirklich sehr viel lernen und wünschen nun viel Spaß beim gucken…

featuring cardinal tetras, pike cichlids, apistogramma, Carnegiella, Aequidens, Fluviphylax, pencilfishes and many others … in their natural habitat |– maratecoara

Quelle: Youtube · maratecoara · Ornamental fishes in Igarape Cajari, a tributray of Rio Caurés, Amazonas, Brazil · www.youtube.com/watch?v=VnTBoGqNoAE

 

JBL ProHaru Rapid und Universal (Foto ©JBL.de)

JBL ProHaru Rapid und Universal (Foto ©JBL.de)

Im Hause JBL gibt es wieder ein paar neue Produkte und dazu gehören unter anderem der JBL ProHaru rapid sowie der JBL ProHaru universal. Hierbei handelt es sich um spezielle Kleber mit denen man je nachdem Pflanzen und Korallen, Steine, Kunststoff und vieles mehr kleben kann, aber auch undichte Aquarien können laut Beschreibung schnell geflickt werden, bis man es richtig reparieren oder austauschen kann.

Uns kommt das gerade richtig, da wir ein paar Sachen haben, welche geklebt werden wollen und möchten dabei gleich die Gelegenheit nutzen, die beiden Produkte nachfolgend vorzustellen sowie natürlich auch nach und nach unsere Beobachtungen und Erfahrungen mitzuteilen.

weiterlesen